Zum Inhalt springen

Eberspächer Luftheizungen Airtronic – und die Wärme kommt sofort

Skipper sind Individualisten – und jedes Boot hat seine ganz besonderen Eigenheiten, denen eine Eberspächer Marineheizung natürlich gerecht werden muss: Kleinere Boote erfordern andere Lös­ungen als 65-Fuß-Yachten. Und auch die Frage, ob es sich um ein Segel- oder ein Motorboot handelt, spielt bei der Entscheidung eine wichtige Rolle. Entsprechend groß ist Ihre Auswahl im Eberspächer Sortiment. Bei Heizleistungen von 850 bis 8.000 W für Raumvolumina bis 70 Kubikmeter werden Sie garantiert fündig. Sprechen Sie am besten gleich mit Ihrem Bootsspezialisten. Er macht Ihnen gerne ein indivi­duelles Einbauangebot.


Eberspächer Hydronic

Eberspächer Airtronic:
Jede Airtronic verfügt über eine elektronische Drehzahlregelung mit weicher Anpassung und arbeitet dadurch sehr geräuscharm und stromsparend. Ein Mikroprozessor sorgt für die vollelektronische Steuerung des Systems. Die Heizungsfunktionen werden permanent überwacht. Ein Diagnosesystem macht die Wartung leicht.